Edelstahl-Federreinigungsverfahren

- Aug 09, 2017-

Waschmethode nach Oberflächenbeschaffenheit:

Allgemeine Hinweise Beim Waschen beachten Sie bitte, dass keine Federoberfläche Kratzer zur Vermeidung der Verwendung von Bleichmittel Zutaten und abrasive Reinigungslösung, Draht Ball (Pinsel Ball), Schleifwerkzeuge, etc., um loszuwerden, die Waschflüssigkeit, das Ende von Waschen, mit sauberem Wasser Spülen Sie die Oberfläche.


Oberflächenbeschaffenheit und Waschmethode

Staub und leicht zu entfernen - mit Seife, schwacher Lotion oder warmem Wasser;

Etikett und Folie - mit warmem Wasser scheuern, schwaches Reinigungsmittel;

Bindemittel Zutaten - verwenden Sie Alkohol oder organische Lösung;

Fett-, Öl-, Schmieröl-Kontamination - mit einem weichen Tuch oder Papier nach dem Trocknen mit einem neutralen Reinigungsmittel oder Ammoniak-Lösung oder spezielle Waschmittel zu waschen;

Bleich- und Säureaufsatz - sofort mit Wasser abspülen, mit Ammoniak oder neutraler Natronlauge einweichen, mit neutralem Waschmittel oder warmem Wasser abwaschen;

Organische Carbide werden angeheftet, in heißes neutrales Reinigungsmittel oder Ammoniaklösung eingeweicht und dann mit einem schwach gemahlenen Waschmittel gewaschen;

Fingerabdruck - mit Alkohol oder organischen Lösungsmitteln (Äther, Benzin), mit einem weichen Tuch abwischen und dann mit Wasser abwaschen;

Zu viel Regenbogen - Gebrauch von Waschmittel oder Öl, Waschen mit warmem Wasser neutralem Waschmittel;

Schweißwärmefärbung - mit 10% iger Salpetersäure oder Flusssäurelösung gewaschen und dann mit wässriger Ammoniaksäurelösung neutralisiert und anschließend mit Wasser gewaschen - spezielles Waschmittel verwendet;

Oberflächenverunreinigungen durch Rost - Verwenden Sie Salpetersäure (10%) oder Scheuermittel - Verwenden Sie spezielle Waschmittel.