Bei Verwendung der Zick-Zack-Feder bei Polstern

- Nov 28, 2017-

Ein Polster-Job mag wie eine Menge Arbeit erscheinen, aber er kann Ihnen ein Gefühl kreativer Leistung vermitteln, wenn Sie den Job beendet haben. Nachdem Sie den Stoff an den Nähten entfernt haben - verwenden Sie die alten Teile als Schnittmuster zum Ausschneiden neuer Teile -, prüfen Sie die Federn, um festzustellen, ob sie ausgetauscht werden müssen. Wenn die Federn verbogen oder gestreckt erscheinen, ersetzen Sie sie. Zickzackfedern, auch gewundene oder S-Federn genannt, unterscheiden sich von Schraubenfedern. Sie liegen flach und sind häufig in moderneren Möbeln zu finden.

Zick-Zack-Federn

Aus zweidimensionalem, S-förmigem Hochleistungsdraht hergestellt, sind Zickzackfedern in der Polsterindustrie als "No-Sag" -Federn bekannt. Moderne Hersteller verwenden Zick-Zack-Federn für Polstermöbel, da diese kostengünstig und einfach zu installieren sind. Sie können Zick-Zack-Federn für Hocker, Sofas und Stühle verwenden. Am besten eignen sie sich jedoch für Möbelstücke mit flachen Rahmen. Tief gerahmte antike Polstermöbelstücke sind normalerweise so konstruiert, dass sie Schraubenfedern und Gurtbänder verwenden.

Sofas und Stühle

Die Zickzackfedern werden mit Clips und Nägeln befestigt, die nicht durchhängen. Sie werden von vorne nach hinten befestigt, um den Sitz zu stützen, und von oben nach unten, um Stuhl- und Sofalehnen zu bilden. Sie müssen die einzelnen Federn von einer Seite zur anderen etwa 1 1/2 Zoll über die Verbindungsstelle hinaus zusammenbinden, um sie zu sichern. Sie müssen jedoch nicht wie Schraubenfedern mühsam von Hand zusammengebunden werden.

Festigkeit und Stärke

Zickzackfedern können Schraubenfedern ersetzen, solange Sie auf die Drahtstärke und die Festigkeit der Feder achten. In der Regel kaufen Sie die benötigten Federn in Abschnitten von 10 Fuß und schneiden sie mit Drahtschneidern. Feste gewundene Federn (8 oder 9 Gauge) eignen sich am besten für Sitze und Hocker. Weiche oder gewundene 11-Gauge-Federn sind für Stuhl- und Sofalehnen gedacht. Sie benötigen zwei Clips, um jede Feder mit einem Abstand von ca. 5 cm am Rahmen zu befestigen.

Der Goldstandard

In acht Richtungen gebundene und mit Gurtband abgestützte Schraubenfedern sind der Goldstandard bei der Neupolsterung. Diese Federn sorgen für die größte Stabilität und Haltbarkeit des Sitzes, da sie das Körpergewicht gleichmäßiger verteilen als Zick-Zack-Federn. Diese Federtypen haben eine Sanduhr- oder Zylinderform. Durch das Zusammenbinden in acht verschiedenen Richtungen - die so genannte Acht-Wege-Krawatte - wird sichergestellt, dass die Unterstützung des Sitzes die erforderliche Spannung beibehält.

Die Polsterregel

Die allgemeine Regel bei einer Polsterarbeit ist, die gleichen Gegenstände in den Stützbereich der Möbel zu legen, die Sie herausgenommen haben. Sie können zwar Schrauben durch Zickzackfedern ersetzen, dies kann jedoch dazu führen, dass die Couch oder der Stuhl nicht das gleiche Profil wie die Originalfedern aufweist. Die Anordnung der Federn, das Binden und das Gurtband bestimmen die Muskeln des Stuhls. Wenn Sie diesen Schritt nicht korrekt ausführen, hat Ihr Stuhl oder Ihre Couch möglicherweise nicht die gewünschte Form.


Quan Yi, wir sind eine professionelle Zick-Zack-Feder und Taschenkissenfeder, Bonnel Federhersteller in Foshan, China, gegründet im Jahr 2003, wir haben 16 Jahre Erfahrung für den Export, einschließlich Amerika, Kanada, Peru, Deutschland, Polen, Thailand, Malaysia und so in über 30 Ländern.


Und abdeckfläche von 20000 m3 für die fabrik, haben 60 arbeiter bis jetzt, über 1500 tonnen stahldraht ausgang. Wir haben das vertrauen, mit ihnen zusammenzuarbeiten.

Pls fühlen sich frei, mit uns in Verbindung zu treten, wenn Sie den Zickzackfrühling und den Taschenfrühling benötigen.