Die Komposition des Frühlings

- Aug 09, 2017-

Die Teile des Frühlings sind:

(1) Federdrahtdurchmesser d: Drahtdurchmesser der Fertigungsfeder.

(2) Federaußendurchmesser D: der maximale Durchmesser der Feder.

(3) Federdurchmesser D1: Mindestdurchmesser der Feder.

(4) Federdurchmesser D2: mittlerer Durchmesser der Feder. Sie werden berechnet als: D2 = (D + D1) ÷ 2 = D1 + d = Dd

(5) t: Zusätzlich zu dem Stützring wird die Feder, die an zwei Paaren des entsprechenden Punktes im Durchmesser des axialen Abstandes angrenzt, zu einer Teilung, wobei t gilt.

(6) Effektive Wendungen n: Die Anzahl der Umdrehungen, die der Frühling die gleiche Tonhöhe beibehalten kann.

(7) unterstützen die Anzahl der Windungen n2: Um die Feder in der Arbeitskraft gleichmäßig zu machen, um sicherzustellen, dass die vertikale Achse der Achse, Herstellung, oft beide Enden der Feder und fest. Und enge Runden spielen nur eine unterstützende Rolle, die als Stützkreis bekannt ist. Im Allgemeinen haben 1.5T, 2T, 2.5T, häufig verwendet ist 2T.

(8) die Gesamtzahl der Kurven n1: die Anzahl der effektiven Runden und Stützkreis und. Ie n1 = n + n2.

(9) frei hoch H0: Frühling in Abwesenheit von äußerer Kraft unter der Höhe. Wird nach folgender Formel berechnet: H0 = nt + (n2-0,5) d = nt + 1,5d (wenn n2 = 2)

(10) Federausdehnungslänge L: die Länge des Drahtes, der zum Aufwickeln der Feder erforderlich ist. L ≈ n1 (ЛD2) 2 + n2 (Druckfeder) L = ЛD2 n + Hakenverlängerungslänge (Verlängerungsfeder)

(11) Spiralrichtung: Es gibt links und rechts Spin der Punkte, häufig verwendet Rechtshänder, Zeichnungen nicht die allgemeine Verwendung von Rechtshänder angeben.