Die Geschichte des Frühlings

- Nov 06, 2017-

Grundsätzlich gibt es zwei Arten von Federn. Die flache oder gespannte Feder und die Spiralfeder - auch Spiralfeder genannt.

Die gestreckte Feder

Das beste Beispiel für eine gedehnte Feder sind Pfeil und Bogen.
Der Bogen selbst besteht aus einem flexiblen Material - typischerweise aus Holz - und die Bogenschnur ist an jedem Ende des Bogens befestigt.

Wenn Sie die Saite zurückziehen, erzeugen Sie Spannung am Bogen (Feder) und die Energie der Feder (kinetische Energie oder Bewegungsenergie) wird auf einen Pfeil oder ähnliches übertragen, wenn Sie die Saite loslassen.

Blattfedern aus der Zeit von Tutanchamun

Ein fortschrittlicherer Frühling kann bis zum ägyptischen Pharao Tutanchamun zurückverfolgt werden, der auf seinen Kutschen Blattfedern verwendete. Die Blattfedern stellten einen bequemeren Antrieb bereit und erhöhten auch die Haltbarkeit des Wagens.

Leonardo da Vinci

1493 erfand Leonardo Da Vinci, Ingenieur, Architekt, Bildhauer und viel mehr (er malte auch das berühmte Gemälde Mona Lisa), eine Quelle für Waffen. Die kleine Feder machte es möglich, mit nur einer Hand zu schießen, was für diese Art von Waffe revolutionär war.

Spiralfedern

Die Schraubenfeder ist wahrscheinlich der größte Schritt in der Geschichte des Frühlings

Im Jahr 1763 sicherte sich R. Tradwell ein Patent für die Erfindung der ersten Version der Schraubenfeder.
Dies war ein großer Schritt in der Geschichte der Feder, da die Schraubenfeder - im Vergleich zu den bisher verwendeten Blattfedern - nicht die gleiche Wartung erforderte.

Eine Blattfeder musste oft getrennt werden, um geschmiert zu werden.

1857 wurde die erste Schraubenfeder aus Stahldraht hergestellt. Dies war eine Feder für den Gebrauch in einem Sessel.

Federn aus Federdraht

Seither sind Schraubenfedern aus Federdraht ein wesentlicher Bestandteil der modernen Welt geworden. Einige Federn sind groß und sichtbar, während andere in einem Türschloss, einem Insulinpen oder in einer Maschine versteckt sind.

Unabhängig von Größe, Form oder Zweck ist das Prinzip der Feder das gleiche.